Vorträge “Finanzielle Gefahren und Risiken im Ruhestand”

Im Oktober durfte ich wieder zwei Mal meinen Vortrag “Finanzielle Gefahren und Risiken im Ruhestand – und wie Sie sich davor schützen können” halten. Anbei finden Sie ein paar Bilder und Videos daraus sowie einen Presseartikel der Allgäuer Zeitung. Wenn Immobilien zur Last werden Allgäuer Zeitung 18-10-23

Weiterlesen Vorträge “Finanzielle Gefahren und Risiken im Ruhestand”
November 3, 2018

Fehler in der Finanzplanung – Teil 7: Nicht für Notfälle vorbereitet sein

Einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden ist für jeden Menschen eine Horrorvorstellung. Ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung können das Risiko reduzieren jedoch leider nicht ausschließen. Abgesehen von Leid der Betroffenen stellt eine solche plötzliche Erkrankung auch die Angehörigen vor schwierige Aufgaben. Womöglich muss nun ein Pflegeplatz organisiert werden. Aber auch andere Dinge des täglichen Bedarfs […]

Weiterlesen Fehler in der Finanzplanung – Teil 7: Nicht für Notfälle vorbereitet sein
September 5, 2018

One Comment

Betreutes Wohnen

Die Menschen im Ruhestand wollen heute mehr Individualität und Flexibilität. Das zeigt sich auch daran, dass Betreutes Wohnen in den letzten Jahren zunehmend populärer geworden ist. Auch das Angebot steigt kontinuierlich an. Beim Betreuten Wohnen werden die Vorteile von selbstbestimmten Leben in der eigenen Wohnung mit den Vorteilen eines gut ausgestatteten Heims (z.B. Betreuungs-, Versorgungs- […]

Weiterlesen Betreutes Wohnen
April 15, 2018

Schlagwörter: ,

Erstellen Sie Ihre Patientenverfügung!

Vor Kurzem berichteten die deutschen Medien über einen tragischen Fall: Eine bekannte deutsche Schauspielerin brach zusammen, die Ärzte diagnostizierten Krebs und versetzten die Patientin sofort in ein künstliches Koma. Soweit schon ein äußerst schwerer Schicksalsschlag für die die Schauspielerin und ihre Familie. Besonders problematisch wurde der Fall, da die Erkrankte keine Patientenverfügung erstellt hatte und damit […]

Weiterlesen Erstellen Sie Ihre Patientenverfügung!
April 6, 2017

Schlagwörter: ,