Vorsicht bei Negativzinsen

Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Bank darauf, dass diese keine Negativzinsen bei Privatkunden verrechnet. Bei einer Umfrage der Bundesbank bei über 1.500 deutschen Banken im August 2017 gab jedes zweite Kreditinstitut an bereit zu sein, bei anhaltend niedrigem oder sogar weiter sinkenden Zinsniveau auch Negativzinsen an Privatpersonen weiterzugeben. Damals war dies nur bei jeder […]

Weiterlesen Vorsicht bei Negativzinsen
Mai 15, 2019

Produktneutralität

Ein wesentlicher Punkt in der Auswahl des richtigen Finanzpartners ist die Produktneutralität. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Bank darauf, dass sie nicht nur hauseigene Produkte vertreibt, sondern eine neutrale Produktpalette anbietet, bzw. grundsätzlich den Zugang zu einem breiten Produktuniversum bietet. Dass dies für Anleger wichtig ist, haben auch die Marketingspezialisten der Finanzdienstleister erkannt. Oftmals […]

Weiterlesen Produktneutralität
Mai 15, 2019

Schlagwörter:

Unterschied zwischen Rendite und Ausschüttung

Was ist der Unterschied zwischen Rendite und Ausschüttung? Rendite bedeutet, dass Sie eine bestimmte Wertentwicklung mit einem Investment erzielt haben. Die Rendite kann dabei auch negativ sein, sprich Sie haben Verlust erlitten. Dies bedeutet nicht, dass aus diesem Investment auch eine Auszahlung an den Anleger erfolgt ist. Denken Sie an eine Aktie, die 10% im […]

Weiterlesen Unterschied zwischen Rendite und Ausschüttung
April 27, 2019

Schlagwörter: ,

Unternehmerische Beteiligungen

Was sind Unternehmerische Beteiligungen? Als unternehmerische Beteiligung (auch als „Geschlossene Fonds“ bezeichnet) werden direkte Beteiligung an Wirtschaftsgütern verstanden, z.B. Containern, Windparks oder auch große gewerbliche Immobilien. Dazu wird meistens das Vehikel einer Kommanditgesellschaft benutzt, wobei die Kapitalanleger in der Form eines Kommanditisten eintreten. Dies kann als passives Investment gesehen werden, eine aktive Teilnahme an der […]

Weiterlesen Unternehmerische Beteiligungen

Edelmetalle

Edelmetalle in Vermögensstrategie beimischen Edelmetalle haben den Vorteil, dass Sie zumeist eine unterschiedliche Kursentwicklung zu anderen Anlageklassen haben. Im Banken-Deutsch wird das auch „negative Korrelation“ genannt. Gerade in Krisenzeiten gelten Sie als “sicherer Hafen” und steigen dann an, so z.B. Gold nach der Finanzkrise 2008 oder auch bei den Unruhen um Nordkorea. Sie gehören deshalb […]

Weiterlesen Edelmetalle
April 27, 2019

Schlagwörter: , , , ,

Unterschiede zwischen Investmentfonds und ETFs

Was sind die Unterschiede zwischen Investmentfonds und ETFs? Zwischen ETFs und den klassischen Investmentfonds ist mittlerweile ein regelrechter Glaubenskrieg entfacht worden. Meiner Meinung nach haben beide Segmente ihre Daseinsberechtigung. Die Pro- und Contra-Argumente der jeweiligen Lager wollen wir nun gemeinsam analysieren. Sehen wir uns die Unterschiede zwischen ETFs und Investmentfonds an. Argumente für Investmentfonds Die […]

Weiterlesen Unterschiede zwischen Investmentfonds und ETFs
April 25, 2019

Schlagwörter: , , , , ,

ETF

Was sind ETFs? ETF ist die Abkürzung von Exchange Traded Funds. Zu Deutsch: Börsengehandelte Fonds oder auch Indexfonds. Im Unterschied zum klassischen Investmentfonds gibt es beim ETF keinen Fondsmanager, der nach den interessantesten Wertpapieren Ausschau hält und dadurch versucht, eine bessere Rendite als der Markt zu erzielen. Der ETF versucht einen Index möglichst zu 100% […]

Weiterlesen ETF
April 25, 2019

Schlagwörter: ,

Mischfonds

Was sind Mischfonds? Mischfonds sind Investmentfonds und gerade groß in Mode. Sie investieren in unterschiedliche Wertpapiergattungen, z.B. in Aktien und Anleihen. Je nach Gewichtung dieser Komponenten können konservativere (z.B. mind. 70% Anleihen) oder spekulativere (z.B. mind. 60% Aktien) Fonds erstellt werden. Im Banken-Deutsch werden sie auch „Multi-Asset-Fonds“ genannt. Zum Teil haben diese Produkte auch ansehnliche Renditen […]

Weiterlesen Mischfonds
April 25, 2019

Schlagwörter: ,

Geldmarktfonds

Was sind Geldmarktfonds? Geldmarktfonds sind Investmentfonds. Sie sind vergleichbar mit Rentenfonds, die nur in Anleihen mit einer Restlaufzeit von weniger als einem Jahr investieren. Früher fanden sich diese Produkte in vielen Depots von Ruheständlern wieder. Mittlerweile erwirtschaften sie bestenfalls noch eine Rendite von einer „schwarzen Null“. Wenn Sie außerdem noch Depotgebühr berappen müssen, zahlen Sie schon […]

Weiterlesen Geldmarktfonds
April 25, 2019

Immobilienfonds

Was sind Immobilienfonds? Immobilienfonds sind die Investmentfonds, die mindestens 51% des verwalteten Vermögens in bebaute oder unbebaute Grundstücke investieren müssen. In der Regel werden große Immobilien erworben, die für wohnwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke verwendet werden. Büro- oder Gewerbeimmobilien eignen sich dafür besser als der Kauf von einzelnen Wohnungen oder Einfamilienhäusern. Mindestens 5% müssen in liquiden […]

Weiterlesen Immobilienfonds