Deutschland im Anlagenotstand

Die deutschen Kapitalanleger sind in Not. Viele fragen sich, ob es überhaupt noch einigermaßen sichere Anlageformen gibt, mit denen zumindest so viel Rendite erwirtschaftet werden kann, damit die Inflationsrate ausgeglichen wird. Sprich wenigstens die Kaufkraft des Geldes erhalten bleibt. Ich berate viele Menschen in der Geldanlage und höre mindestens täglich einmal den Spruch: „Was lohnt sich denn noch?“.

Gibt es also keine Anlageformen mehr, mit denen – ohne allzu große Risiken einzugehen – eine vernünftige Rendite erzielt wird. Das Wichtigste schon vorab: Es gibt noch Geldanlagen, die sich auch für etwas sicherheitsorientierte Anleger lohnen. Ich mache den Praxistest und beleuchte in den nächsten Wochen verschiedene Investmentmöglichkeiten und sage Ihnen, welche Produkte rentieren sich noch für die Geldanlage und wovon lassen Sie besser die Finger. Hier lesen Sie weiter (Sie werden auf die Seite meines Unternehmens “Die Finanzboutique” weitergeleitet).

 

September 18, 2019

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.