Warum sich Banken um Rentner kümmern sollten

Finanzdienstleister sollten sich aktiv um Rentner und Ruheständler kümmern.

Die Gruppe der Seniorinnen und Senioren besitzt das größte Geldvolumen in Deutschland.

In meinem neuen Beitrag zum “Elitebrief” geht es darum, warum sich Banken mehr um Rentner kümmern sollten. Menschen im Ruhestand haben ihr Leben lang hart gearbeitet und verdienen eine gute und faire Beratung auf Augenhöhe. Statt reinem Produktverkauf sollte echter Mehrwert geschaffen werden, und zwar zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis.

Wer dies schafft, der hat gute Chancen sich als auf die Gruppe der Rentner und Pensionäre spezialisierter Finanzdienstleister wahrgenommen zu werden. Das lohnt sich auch, da die Ruheständler das größte Geldvermögen in Deutschland halten.

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen: Elitebrief – Warum sich Banken um Senioren kümmern sollten

Den gesamten Elitebrief können Sie hier lesen bzw. abonnieren.

Sie möchten keine Beiträge mehr von mir verpassen? Dann abonnieren Sie doch meinen “Ruhestandsbrief“. Er erscheint regelmäßig kostenfrei und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

April 13, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.