Notfallordner

Erstellen Sie Ihren Notfallordner In einem Notfallordner werden alle wichtigen Dokumente (bzw. Kopien davon) abgelegt, die im Notfall wichtig sind. Hierzu zählen z.B. eine Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht, aber auch ein Testament oder eine Übersicht über Finanzen und Versicherungen. Damit sichern Sie sich und Ihre Familie ab, dass im Ernstfall alles sofort griffbereit ist. Falls Ihnen […]

Weiterlesen Notfallordner
April 29, 2019

Schlagwörter: , , , ,

Edelmetalle

Edelmetalle in Vermögensstrategie beimischen Edelmetalle haben den Vorteil, dass Sie zumeist eine unterschiedliche Kursentwicklung zu anderen Anlageklassen haben. Im Banken-Deutsch wird das auch „negative Korrelation“ genannt. Gerade in Krisenzeiten gelten Sie als “sicherer Hafen” und steigen dann an, so z.B. Gold nach der Finanzkrise 2008 oder auch bei den Unruhen um Nordkorea. Sie gehören deshalb […]

Weiterlesen Edelmetalle
April 27, 2019

Schlagwörter: , , , ,

Auszahlungsverbot bei Versicherungen

Markt für Lebensversicherungen ist undurchsichtig In Deutschland bieten ungefähr 100 Versicherer Lebensversicherungsprodukte an. Dies zeigt, wie vielfältig aber auch wie fragmentiert der Markt ist. Für einen Laien ist es nahezu unmöglich zu beurteilen, welche der Versicherungsgesellschaften der beste Partner für ihn ist. Durch die langen Laufzeiten kann es sein, dass sich die Bonität der Versicherungsgesellschaft […]

Weiterlesen Auszahlungsverbot bei Versicherungen

Der Ruhestandsbrief

Auf meinem Blog lesen Sie laufend aktuelle Beiträge rund um das Thema Finanzen im Ruhestand bzw. in der Vorbereitung auf den Ruhestand, u.a. Finanzplanung Geldanlage Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht Familienabsicherung Nachfolgeplanung Um keine Beiträge mehr zu verpassen, können Sie den “Ruhestandsbrief” kostenfrei abonnieren. Sie erhalten einfach und bequem in regelmäßigen Abständen E-Mails mit den neuesten Artikeln, […]

Weiterlesen Der Ruhestandsbrief

Rentenversicherung selbstgemacht

Eine Rentenversicherung hat durchaus Vorteile: Sie sichert eine garantierte Zahlung in regelmäßigen Abständen zu. Je nach Vertragsart für eine bestimmte Dauer oder auch bis zum Lebensende. Gleichzeitig haben Sie mit dem Produkt so gut wie keinen Aufwand. Das ist gerade im hohen Alter gut ist, wenn man sich selbst nicht mehr um die eigenen Angelegenheiten […]

Weiterlesen Rentenversicherung selbstgemacht

Der goldene Herbst – Finanzplanung für Ihren Ruhestand

Mein Buch „Der goldene Herbst – Finanzplanung für den Ruhestand“ zeigt auf, wie Geldangelegenheiten in Rente oder Pension richtig geregelt werden. Sie finden darin alles, was in finanzieller Hinsicht im Ruhestand wichtig ist: Finanzplanung (z.B. Schaffen Sie sich ein Zusatzeinkommen), Geldanlage (z.B. Vermögenssicherung), Finanzpartner (z.B. wie finde ich die richtige Bank für mich?), Selbstbestimmung (z.B. […]

Weiterlesen Der goldene Herbst – Finanzplanung für Ihren Ruhestand

Einlagensicherung bei Bankpleiten

Die Pleite der amerikanischen Großbank Lehman Brothers ist heute am 15.09.2018 genau zehn Jahre her. Damals war es für mich kaum vorstellbar, dass der amerikanische Staat eine Bank wie Lehman Brothers pleite gehen lässt. Doch wieder einmal hat uns die Realität eines Besseren belehrt. Die US-Regierung lies die Investmentbank in die Insolvenz gehen. Dadurch verschärfte […]

Weiterlesen Einlagensicherung bei Bankpleiten

Fehler in der Finanzplanung – Teil 7: Nicht für Notfälle vorbereitet sein

Einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden ist für jeden Menschen eine Horrorvorstellung. Ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung können das Risiko reduzieren jedoch leider nicht ausschließen. Abgesehen von Leid der Betroffenen stellt eine solche plötzliche Erkrankung auch die Angehörigen vor schwierige Aufgaben. Womöglich muss nun ein Pflegeplatz organisiert werden. Aber auch andere Dinge des täglichen Bedarfs […]

Weiterlesen Fehler in der Finanzplanung – Teil 7: Nicht für Notfälle vorbereitet sein
September 5, 2018

One Comment

Fehler in der Finanzplanung – Teil 6: Elternunterhalt nicht berücksichtigen

Die Kosten für Pflege sind hoch und werden künftig auch noch weiter ansteigen. Dies hat auch seine Berechtigung, wenn Pflegerinnen und Pfleger dadurch besser bezahlt werden können. Eine bessere Vergütung ist auch dringend notwendig, zum einen um die aktuellen Pflegekräfte – für ihre oftmals hervorragende Arbeit – leistungsgerecht zu entlohnen. Zum anderen, um die Pflegejobs […]

Weiterlesen Fehler in der Finanzplanung – Teil 6: Elternunterhalt nicht berücksichtigen
September 4, 2018

Fehler in der Finanzplanung – Teil 4: Pflegefinanzierung nicht berücksichtigen

Das Bundesgesundheitsministerium hat errechnet, dass der Pflege-Eigenanteil bei einer stationären Unterbringung durchschnittlich rund EUR 760 kostet. Allerdings sind damit noch nicht die Unterkunft und die Verpflegung bezahlt. Hinzu kommen auch noch die so genannten „Investitionskosten“. Damit werden die Pflegeheime renoviert oder neue Anschaffungen getätigt. Man kann diese Kalkulation durchaus mit dem Preis für eine Übernachtung […]

Weiterlesen Fehler in der Finanzplanung – Teil 4: Pflegefinanzierung nicht berücksichtigen
August 14, 2018